Archiv für Juni 2010

Kölner Rathaus besetzt

Das Foyer des Historischen Rathauses wurde am Morgen des 29. Juni 2010 von etwa 100 Aktivist/innen besetzt, die damit gegen die drohende Räumung des Autonomen Zentrums in Köln-Kalk protestieren wollten.


(mehr…)

Griechenland: Erneuter Generalstreik

Am 29. Juni 2010 hat es in Griechenland erneut einen eintägigen Generalstreik gegen die Sparpläne der regierenden Sozialistischen Partei gegeben, an dem sich zehntausende Demonstrant/innen beteiligten.
(mehr…)

Internationaler Aktionstag: Start People / Unique

Auch das Anarchosyndikat Köln/Bonn beteiligte sich am Aktionstag der Internationalen Arbeiter/innen-Assoziation (IAA), der am 23. Juni 2010 anlässlich des Arbeitskampfes bei Start People / Unique in Zaragoza (Spanien) stattfand. In Bonn und Köln wurden Informationen zu dem Arbeitskampf verteilt und ein Protestbrief verschickt.

Koeln
(mehr…)

Arbeitskampf bei H&M Madrid

Geschäftsleitung zwingt Arbeiter mit Drohungen zu Auflösungsvertrag

Einige Genoss/innen der CNT-IAA Levante hatten sich am 12. Juni 2010 vor dem Eingang von H&M auf der Avenida Maisonnave in Alicante (Spanien) versammelt, um öffentlich gegen die Ereignisse in der Filiale von Madrid (Goya 81) zu protestieren.

Kundgebung vor H&M in Alicante
(mehr…)

Belgrader 6 wurden freigesprochen

Alle sechs Angeklagten in dem serbischen Gerichtsverfahren gegen Mitglieder der Anarchosyndikalistischen Initiative wurden am 16. Juni 2010 von sämtlichen Vorwürfen freigesprochen.
(mehr…)

FAU muß das Wort „Gewerkschaft“ nicht aus der Satzung streichen

Die Freie Arbeiter/innen-Union (FAU-IAA) darf nach neuestem Gerichtsurteil das Wort „Gewerkschaft“ für sich selbst weiter benutzen, obwohl sie nicht tariffähig ist. Es handele sich um eine Meinungsäußerung, die durch das Grundgesetz abgedeckt sei, aber gleichzeitig arbeitsgerichtlich nicht relevant ist, meinten die Richter .
(mehr…)

Köln: Soliaktion für Emmely bei Kaiser’s

Am Donnertsag, 10. Juni 2010, fand vor der Kaiser’s-Filiale in der Severinsstraße eine Solidaritätskundgebung für die vom Lebensmittelkonzern Kaiser’s entlassene Kassiererin Barbara E. („Emmely“) statt.

emmely-solidarität

Gleichzeitig zu der Widerspruchsverhandlung vor dem Bundesarbeitsgericht waren in Erfurt und Berlin weitere Proteste bei Kaiser’s-Niederlassungen organisiert worden.
(mehr…)

Italien: Generalstreik-Aufruf der USI-IAA

Die anarchosyndikalistische Unione SIndacale Italiana – Mitglied der Internationalen Arbeiter/innen-Assoziation – gibt bekannt, dass ihre Bereiche USI-IUR, USI-Sanità, USI-Postel, USI-LEL, USI-Cooperative Sociali und USI-Arti e Mestieri zu einem Generalstreik in allen öffentlichen und privaten Unternehmen am 25. Juni 2010 aufrufen:
(mehr…)

Bildungsstreik-Demo auch in Köln

Im Zuge der bundesweit stattfindenden dezentrale Bildungsstreik-Proteste fand am 09. Juni 2010 auch in Köln eine Demonstration statt. Das Hauptgebäude der Universität am Albertus-Magnus-Platz wurde zu Beginn der morgentlichen Kundgebung von hunderten Aktivist/innen gestürmt, um dem Streikaufruf Taten folgen zu lassen.


(mehr…)