Archiv für November 2011

Nizza: Freiheit für die 3 Inhaftierten!

Am 25. November 2011 fand in Warszawa eine Solidaritätskundgebung der polnischen Gewerkschaft ZSP-IAA statt. Diese forderte vor dem französischen Konsulat die Freilassung der drei spanischen Genoss/innen, welche in Nizza anlässlich der Proteste gegen den G20-Gipfel in Cannes festgenommen worden waren.


(mehr…)

IAA: Die kapitalistische Krise betreffend

Die Vereinigten Staaten haben sich seit dem Zweiten Weltkrieg im Zentrum des internationalen Finanzsystems befunden. Der Dollar hatte als internationale Leitwährung gedient und die USA hatten als das führende Imperium auch ungeheuere Gewinne aus ihrer Rolle als oberste Kapitalmacht gezogen. Heutzutage stehen dieses Imperium und der Kapitalismus auf wackligem Grund und die Bankenkrise hat sich zu einer ernsthaften Staatsschuldenkrise entwickelt.
(mehr…)

Polen: Internationales Gewerkschaftstreffen

Ende Oktober in Warschau ein Treffen von Aktivist/innen der Internationalen Arbeiter/innen-Assoziation (IAA) statt. Anwesend waren Vertreter/innen der angeschlossenen Organisationen, einschließlich der SolFed (Britannien), AIT-SP (Portugal), COB (Brasilien), FAU (Deutschland), Priama Akcia (Slowakei), KRAS (Russland), CNT-AIT (Frankreich) und CNT (Spanien).
(mehr…)