Archiv für April 2015

Erster Mai: Internationaler Kampf und revolutionäre Solidarität (IAA)

Aufruf des IAA-Sekretariats:

Angesichts des Ersten Mai möchte die Internationale Arbeiter/innen-Assoziation (IAA) ihre Solidarität ausdrücken mit den rund um den Globus kämp­fenden Arbeiter/innen und mit allen, die auf den ganzen Welt für eine gleichberechtigte Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung kämpfen. Wir möchten dabei an die IAA als die Internationale der revolutionären Arbeiter/innen erinnern, ebenso wie an die Bedeutung des Ersten Mai und der Ideen dahinter.
(mehr…)

IAA: Videokonferenz gegen Lohnraub

Am Sonntag, 23. März 2015, hatte das Sekretariat der Internationalen Arbeiter/innen-Assoziation (IAA) eine Videokonferenz zum Thema Lohnraub organisiert. Das Ziel war, Erfahrungen aus Konflikten mit Arbeitgebern zu teilen und auf diesem Weg anderen behilflich zu sein, dabei noch wirksamer vorgehen zu können.

(mehr…)

Schwarz-Rote Feder #6 erschienen

Inhalt:
- Erfahrungen aus dem Arbeitsleben in einer sogenannten linken „sozialen“ Alternativen Institution
- Grundlagen des Anarchosyndikalismus (Teil 1)
- IAA: Die kapitalistische Krise betreffend
- Die sozialpychologischen Hintergründe vom Umweltzerstörung und Klimawandel
- „Mein soziales Bekenntnis“ (Konstruktiver Anarchismus von G.P. Maximoff)

Die neue Ausgabe unseres Magazins könnt ihr jetzt auch als PDF lesen. Ältere Ausgaben im Archiv