Archiv für April 2018

IAA: Aufruf zum 1. Mai 2018

Internationaler Kampf gegen Kapitalismus, Nationalismus und Staat!

Anlässich des internationalen Feiertags der Arbeiter*innen sendet die IAA Grüße an alle Arbeiter*innen in der ganzen Welt. An diesem Ersten Mai gehen wir in verschiedenen Städten auf die Straße und erinnern an unseren internationalen Kampf gegen die kapitalistische Ausbeutung und für eine Selbstverwaltung der Arbeiter*innen. Wir kämpfen ebenso gegen den Staat und seine Einrichtungen, welche die kapitalistische Ordnung verteidigen und den Widerstand unterdrücken.

Die Lage der Arbeiter*klasse ist rund um den Globus und in verschiedenen Situationen sehr unterschiedlich. Trotzdem können wir Entwicklungen beobachten, die jenseits nationaler Grenzen voranschreiten. Dies ist einerseits die fremdenfeindliche Gesinnung, welche benutzt wird, um arbeitende Menschen gegeneinandner aufzuhetzen und über die wirkliche Natur ihrer Ausbeutung Verwirrung zu stiften.

Erster Mai: Internationale Solidarität und Kampf (IAA)

(mehr…)

Gemeinsame Erklärung von CNT-IAA und IAA

Am Vorabend des Ersten Mai fand in Granada eine gemeinsame Pressekonferenz mit der Sekretärin der Internationalen Arbeiter*innen-Assoziation (IAA) und den Sekretär*innen der spanischen CNT-IAA statt.

'Für die Selbstorganisation der Arbeiter*klasse: Selbstbestimmung, Solidarität und Kampf' (Foto: iwa-ait)
(mehr…)